Eine gute Kombination für schlaue Köpfe.

Sie interessieren sich für Technik und für wirtschaftliche Zusammenhänge? Bringen Sie beides zusammen und bewerben Sie sich für das duale Studium Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Maschinenbau bei STIHL. Sie absolvieren ein wegweisendes Studium mit wertvollen Praxiseinsätzen und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten.

Technisch und wirtschaftlich wegweisend.

Das interdisziplinäre Wirtschaftsingenieurstudium kombiniert technische und betriebswirtschaftliche Inhalte und bietet Absolventen vielfältige Karrieremöglichkeiten. Die Einsatzgebiete reichen von der technischen Planung zum Controlling über den technischen Einkauf bis zum Marketing. Neben den technischen und betriebswirtschaftlichen Inhalten beschäftigen Sie sich ebenso mit den Themen Projektmanagement und Prozessgestaltung.

In dem dreijährigen Studiengang in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg ergänzen sich Theorie und Praxiseinsätze optimal.

Haben Sie Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen, können Sie als Wirtschaftsingenieur rasch verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen.

Drei Jahre, die sich lohnen. Und auszahlen.

Bei STIHL erwartet Sie von der Grundlagenausbildung im Bereich Metall über spannende Projekte in den Praxiseinsätzen bis zur selbstständigen Problemlösung in der Bachelorthesis ein hoch qualifizierendes Studium in einem internationalen Umfeld. Sie sind von Beginn an in die Teams integriert und können rasch eigenverantwortlich arbeiten.

Zusätzlich zu Ihrer überdurchschnittlichen Ausbildungsvergütung erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine gewinnorientierte Erfolgsprämie. Zudem besteht die Möglichkeit der Mitarbeiterkapitalbeteiligung.

Sie wollen mehr erreichen? Wir unterstützen Sie dabei. Durch zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten haben Sie die Chance, Ihre Kompetenzen weiter auszubauen und unser Unternehmen als Wirtschaftsingenieur entscheidend mitzuprägen.

Ihr Studienweg Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Maschinenbau.
01
02
03
04
Ihr Studienweg Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Maschinenbau.
Die Basis Grundlagen für verschiedene Fertigungsverfahren, der Steuerungs- und Elektrotechnik
Die Praxiseinsätze Beispielsweise in den Bereichen Fertigungsplanung, Instandhaltungs­planung, Qualitätssicherung, Marketing, Vertrieb, technischer Einkauf
Vertiefung In einem selbst gewählten Bereich wie Marketing, Vertrieb, Einkauf, Entwicklung Hier arbeiten Sie zusammen mit Ingenieurinnen und Ingenieuren an ausgewählten Projekten
Die Bachelorarbeit Im letzten Praxisblock vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in einem selbst gewählten Bereich und erarbeiten in der Bachelorthesis selbstständig die Lösung für eine relevante Problemstellung
1 | 4

Sie interessieren sich für Mensch und Maschine.

Wir sind weltweit aktiv, weltoffen und zugleich familiär. Bei uns sind neben den fachlichen auch menschliche Stärken gefragt.

Für das duale Studium Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Maschinenbau (Bachelor of Engineering, B.Eng) brauchen Sie ein gutes Abitur mit Schwerpunkt Naturwissenschaften sowie gute Deutsch-, Mathematik- und Fremdsprachenkenntnisse. Darüber hinaus ist wichtig, dass Sie sich für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren, engagiert und aufgeschlossen sind. Schließlich gilt es, einen Studiengang zu wählen, der Ihren Anlagen entspricht.

Passt genau? Ergreifen Sie die Initiative und senden uns Ihre Bewerbung.

Worauf warten Sie? Bewerben Sie sich.

Jedes Jahr im Oktober starten engagierte Berufseinsteiger ein duales Studium bei STIHL. Viele bleiben ein ganzes Berufsleben lang. Auch, weil unser Bewerbungsprozess beiden Seiten ein gutes Gefühl dafür gibt, dass es passen kann.

So bewerben Sie sich: Ab Juni des Jahres vor Ihrem gewünschten Ausbildungsstart senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung zu. Dafür benötigen Sie Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse (max. 8 MB, Dateiformate: pdf, doc, docx, tif).

Nach dem Absenden erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und brauchen dann etwas Geduld. Denn wir prüfen alle Bewerbungen sorgfältig, bevor wir eine Auswahl der Kandidaten für den Bewerbertag treffen. Wenn Ihre Bewerbung überzeugt, können Sie beim Bewerbertag zeigen, was in Ihnen steckt und erhalten gleichzeitig umfassende Infos über STIHL.

Punkten Sie beim Bewerbertag, laden wir Sie zum persönlichen Gespräch ein. Wenn Sie auch hier überzeugen, bieten wir Ihnen innerhalb von zwei bis drei Wochen nach dem Gespräch einen Studienplatz an.

In den folgenden ein bis zwei Wochen teilen Sie uns Ihre Entscheidung mit, indem Sie uns den unterzeichneten Vertrag zurücksenden.

Glückwunsch und herzlich willkommen! Im Oktober des Folgejahres beginnt das duale Studium bei STIHL.

alt
Sie haben Fragen?
Ihr Ansprechpartner
Günther Kahn

Stuttgarter Straße 80
71332 Waiblingen
Tel.: +49 7151 26 -1028
ausbildung@stihl.de

Das könnte Sie interessieren

Studiengang Maschinenbau.

Ein Studium, das Naturwissenschaft und Technik verbindet und vielfältige Karrieremöglichkeiten bietet.

Höchstleistung für Innovationen

Wie wird eine Motorsäge digital? Wie lernt ein Roboter laufen? Neue Herausforderungen warten auf Sie!

Weiterkommen – mit Weiterbildung

STIHL fördert die Entwicklung seiner Mitarbeiter und bildet sie gezielt für Führungsjobs weiter.